NANCY

" Konzipierung sowie Implementierung eines komplexen Krankenhaus-Informationssystems"


Projektbeschreibung:

NANCY ist für den Bereich der medizinischen und pflegerischen Behandlung des Patienten und der Krankenhauskommunikation vorgesehen. Mit ihm kann die Planung und Durchführung der Patientenversorgung bewältigt und daneben auch als wichtiger Knotenpunkt im gesamten Krankenhaus-Informationssystem (KIS) eingesetzt werden. Das Programm ist modular aufgebaut.

Das allgemeine Ziel des Forschungsvorhabens ist nach der Aufbereitung von theoretischen Grundlagen die Konzipierung sowie Implementierung eines komplexen KIS. Dabei wird von der Benutzung moderner objektorientierter Ansätze - sowohl bei der Analyse und Design als auch bei der Programmierung ausgegangen.

Dazu zählt auch die Verwendung des Analyse- und Designwerkzeugs Objectory, des Programmierwerkzeugs VisualWorks sowie des Multientwicklerwerkzeugs ENVY. Ferner fließen Erfahrungen aus dem Bereich der Softwarearchitekturen, Application Frameworks sowie der objektorientierten Datenbanken in das Projekt ein. Außer der Konzipierung und Erstellung eines neuen problemangepaßten Application Frameworks wird ebenfalls die Modellierung sowie die Entwicklung der NANCY-Applikation unterstützt. Dazu konnte eine moderne universelle Makroarchitektur für das Gesamtsystem erarbeitet und umgesetzt werden.


Kooperationspartner:

HINZ Organisation
Leiter Softwareentwicklung: Dipl.-Ing. Jörg Laschke
Lankwitzer Str. 17/ 18
12107 Berlin

Tel.: 030-74704143 Fax: 030-74704160
E-Mail: hinz-fabrik@t-online.de